Rotationslaser LAR 350 mit MOTION CONTROL:
Willkommen in der Neuzeit der Lasersteuerung

 

Der neue Rotationslaser LAR 350 umfasst eine Vielzahl von bahnbrechenden Technologien. Seine revolutionären Eigenschaften machen jede Messaufgabe einfacher, schneller, effektiver undnoch sicherer. Die wichtigsten Innovationen für die Steigerung Ihrer Produktivität:

  • 1. MOTION CONTROL: Eine intuitive Fernbedienung mit eingebautem Bewegungssensor. Durch das Drehen der Fernbedienung nach rechts oder links beschleunigt oder verlangsamt der Bewegungssensor die gewählte Laserfunktion. Damit steuern Sie intuitiv eine Vielzahl von Funktionen und Einstellungen bis zu einer Reichweite von 20 m.
  • 2. LED ASSIST System: Die im Gehäuse integrierten LEDs leuchten auf, um die unterschiedlichen Funktionen anzuzeigen. Das System hilft Ihnen
    den LAR 350 über die Distanz zu überwachen. Dadurch vermeiden Sie die ständige Prüfung am Standort des Lasers. So sparen Sie Zeit bei der täglichen Arbeit.
  • 3. SECTION MODE: Der rotierende Laserstrahl kann auf einen bestimmten Sektor begrenzt werden. Dies verhindert, dass der Strahl andere Lasergeräte stört. Fehlfunktionen und
    visuelle Störungen anderer Handwerker am Bau werden vermieden. Mehrere Laser können nun ungehindert gleichzeitig an verschiedenen Aufgaben arbeiten.

MOTION CONTROL – Der erste Laser mit „ Bewegungssteuerung“

Innovative MOTION CONTROL Bewegungssteuerung – schnelle, sichere und bequeme Bedienung des Lasers durch Drehung der Fernbedienung. Der eingebaute Sensor registriert jede Handbewegungen und überträgt sie mittels Infrarot- Technik, auf bis zu 20 m Entfernung. Die im Anwendungsbeispiel gezeigte Einstellung der Neigungen der Achse kann leicht und stufenlos
durchgeführt werden. Weitere Einstellungsmöglichkeiten der neuen MOTION CONTROL Fernbedienung sind Rotationsgeschwindigkeit, Größe und Position des Scanbereichs bei Nutzung
der Linienfunktion oder Größe und Position des aktiv rotierenden Lasers im Sektions modus (SECTION MODE).

LED ASSIST System: Zur visuellen Überwachung des Lasers aus der Ferne

Neues LED ASSIST System für einfache Bedienung und Arbeitssicherheit. Integrierte LEDs warnen beim Positionieren des Lasers, wenn sich dieser außerhalb des Nivellierbereichs
befindet. Bei Einsatz der Neigungsfunktion zeigen die LEDs an, welche Achse geneigt ist oder wird. Der aktive Tiltmodus wird durch konstant leuchtende LED angezeigt, blinkende LEDs
machen auf unbeabsichtigte Erschütterungen aufmerksam. Zusätzliche Kontrollleuchten informieren über den Batterie- und den Temperaturstatus.

Vielseitig einsetzbar – für jede Anwendung die richtige Laserfunktion

Funktionsvielfalt:
  • Tilt Funktion
  • Sektionsmodus (SECTION MODE)
  • Standby-Modus
  • Rotationsfunktion horizontal und vertikal
  • Neigungsfunktion X- und Y-Achse (DUAL SLOPE)
  • Manueller Betrieb
  • Linienfunktion im Scanbetrieb
  • Lot
  • 90° Winkel

Wie auch die bereits bekannten Rotationslaser LAR 200 und LAR 250, verfügt auch der LAR 350 über das STABILA PROTECTOR System und den Regen- und Staubschutz.

STABILA PROTECTOR System

Extreme Robustheit durch das in vielen Ländern
patentierte STABILA PROTECTOR System – perfekt
geschützt, selbst bei Stürzen des Lasers aus einer
Höhe von bis zu 1,80 m*. Aufrichten, einschalten und
mit gleicher Präzision weitermessen.

* Getestet bei Fall von Stativ auf
baustellenüblichem Untergrund

 

 

 

STABILA Regen- und Staubschutz

Wasser- und staubdicht nach Schutzklasse IP 65.
Optimaler Schutz im Baustelleneinsatz auch bei
schlechten Wetterverhältnissen. Der Laser kann mit
einem Schlauch abgespritzt und gereinigt werden.

 

 

 

 

 

 

Hier geht’s zum Produktvideo: https://www.youtube.com/watch?v=yBo_ax_z9A