Collomix stellt seinen erstes Akku-Rührgerät vor

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit. Für das Mischen auf der Baustelle präsentierte Collomix auf der BAU 2017 erstmals ein akkubetriebenes Handrührgerät Xo 10 NC und verspricht damit eine neue Freiheit auf der Baustelle. Nun, das neue Gerät eignet sich jedenfalls für das Mischen unterschiedlichster Materialen bis zu einem Volumen von 30 Kilogramm  und qualifiziert sich damit bestens für den Bau.

Ideal in der Anwendung ist der Xo 10 NC zum Beispiel bei dünnflüssigen Farben oder Nivelliermassen bis hin zu Putz, Fertigmörtel und Kleber. Abhängig vom Material können bis zu sieben Mischungen mit einer Akkuladung durchgeführt werden. Das Gerät ist also geeignet, wenn pro Tag nur einige Mischungen vorgenommen werden müssen.
Im neuen  Akku-Handrührgerät Xo 10 NC kommen 18 Volt Akkus zum Einsatz. Mit einer Leistung von 5.2 Ah bieten sie Kraft, Drehmoment und Geschwindigkeit für zügige Mischarbeiten an jedem Einsatzort. Durch den Einsatz eines zusätzlichen Wechsel-Akkus lässt sich die Reichweite außerdem erweitern. Der auf der Oberseite des Gehäuses eingeschobene 18 Volt Lithium-Ionen-Akku aus dem Metabo-Akku-System ist im Handumdrehen zu wechseln.
Das leichte und gut ausbalancierte Handrührwerk Xo 10 NC wurde auf Basis der erfolgreichen  Xo-Rührwerk-Serie entwickelt und bietet alle Vorteile dieser Geräteserie: herausragende Ergonomie, robuste Konstruktion, langlebige Komponenten und die HEXAFIX-Schnellkupplung für bequemen und schnellen Rührerwechsel. Das Modell Xo 10 NC wird standardmäßig mit einem Rührer WK 120 HF geliefert, der Anschluß weiterer Rührer je nach Anforderung ist möglich.

http://www.collomix.de/de/ruehrer/